#FaceToFace

Die Mensch-zu-Mensch-Beziehung in Zeiten der Digitalisierung



Unser Alltag wird immer digitaler und vernetzter. Maschinen und künstliche Intelligenz haben ihren Platz neben der alltäglichen Mensch-zu-Mensch-Beziehung gefunden. Die Technik erleichtert uns vieles. Sie ermöglicht es uns beispielweise, selbstbestimmt neue Dienstleistungen und Angebote zu nutzen.


Bei der Post sind wir davon überzeugt, dass auch in Zukunft die zwischenmenschliche Interaktion im Alltag grosse Bedeutung haben wird. Denn nicht alle digitalen Angebote ersetzen eine Beratung durch den Menschen. Nicht alle Informationen können von künstlicher Intelligenz interpretiert und eingeordnet werden. Und nicht alle Probleme können von einer Maschine gelöst werden.


Gerade bei der Nutzung von digitalen und physischen Angeboten wird es zunehmend mehr Orientierung und Unterstützung durch Menschen brauchen. Und hier möchten wir als Schweizerische Post anknüpfen.



Wann digital, wann physisch?


Neue Interaktionsformen und die mit ihnen einhergehenden Alltagssituationen werden von jedem Menschen anders wahrgenommen. Was geschieht mit uns, wenn neben unseren Mitmenschen auch künstliche Intelligenz unsere Fragen und Anliegen lösen kann?


An diese Fragestellung wollen wir anknüpfen und mit Ihnen über die Zukunft sprechen. Wir wollen erfahren, wie Sie entscheiden, wann etwas digital und wann physisch geschehen soll.

Menschen suchen manchmal gezielt das Persönliche
Ein Blick auf die Digitalisierung mit Soziologin Sophie Mützel
Artikel lesen


Orte des Vertrauens


Wir wollen die Beratung noch mehr ins Zentrum stellen. Doch was bedeutet das im Zeitalter von digitalen Assistenten? Was braucht es für eine zielführende Beratung in einer Filiale? Welche Rolle spielen der Ort, die Person und das Erlebnis dabei? Wir wollen dies gemeinsam mit Ihnen erörtern und dabei aufzeigen, warum der physische Standort und damit unsere Filialen auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.

Vertrauen als Grundlage der Orientierung
Warum wir die Mensch-zu-Menschbeziehung auch in Zukunft stärken.
Artikel lesen
Das persönliche Gespräch im Zentrum


Mit #FaceToFace möchten wir die Bedeutung der zwischenmenschlichen Kommunikation in den Mittelpunkt stellen. Wir diskutieren in diesem Zusammenhang Fragen rund um das Digitale und Physische mit inspirierenden Persönlichkeiten aus der Forschung, aus spezifischen Berufsfeldern, aus der Post und auch aus der Gesellschaft.

Von Menschen, Maschinen und Beziehungen
Ein Gespräch mit dem Zukunftsforscher Stephan Sigrist
Artikel lesen